ISG Moers Innenstadt e.V.


 
 

ISG-Beitrag moersKonzept/Masterplan Innenstadt 2016 - Homberger Straße

Maßnahme

ISG Beitrag zum moersKonzept/Masterplan Innenstadt 2016 - Homberger Straße

Planungswerkstatt am 08.07.2017, 09.45-13.00 Uhr, SCI: Moers, Hanns-Albeck-Platz 2

Quartiere

KÖ-Viertel (Homberger Straße)

Jahr

2016/2017

Beschreibung

Der moersKonzept/Masterplan Innenstadt 2016 wird derzeit fortgeschrieben. Die geplanten Neuerungen in der Innenstadt betreffen insbesondere das KÖ-Viertel mit den Bereichen Königlichen Hof und Homberger Straße.

Diesbezüglich hat sich die ISG Moers Innenstadt mit dem Städte- und Verkehrsplaner Herrn Dipl.-Geograph Jörg Thiemann-Linden aus Köln, sowie dem Quartiersforum Moers Innenstadt, den Mitgliedern des Vereins Initiative Homberger Straße e.V. und Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzern ausgetauscht. Als Ergebnis hat die ISG Moers Innenstadt e.V. in einer schriftlichen Stellungnahme der Stadt Moers die Meinung der ansässigen Gewerbetreibenden mitgeteilt. Die schriftliche Stellungnahme finden Sie hier, weitere Informationen zum Thema Shared Space hier.

Standorte

Kö-Viertel (Homberger Straße)

Ziel

  1. Interessensvertretung für die Gewerbetreibenden und Immobilienbesitzer der Homberger Straße gegenüber der Stadt Moers mit dem Ziel, die Attraktivität des Viertels und der Homberger Straße als Einkaufsstraße und Shared Space zu erhalten bzw. weiter zu verbessern.

Was

Schriftliche Stellungnahme und Teilnahme an Präsentation und Arbeitskreisen der Stadt Moers zum Thema masterKonzept/Masterplan Innenstadt 2016.