ISG Moers Innenstadt e.V.


 
 

Aktiv werden

Sie möchten aktiv werden und Ihren Standort weiter voranbringen? Welche Möglichkeiten bietet Ihnen die ISG?


1. Sie haben eine Idee für eine Maßnahme und brauchen Unterstützung bei der Umsetzung?

Melden Sie sich einfach direkt bei Ihrem Quartierssprecher oder unter 02841-8814835 oder unter willkommen@isg-moers.de.


2. Sie möchten die Entwicklung Ihres Standortes unterstützen? Werden Sie Förderer für Ihr Quartier!

Als Förderer Ihres Quartiers unterstützen Sie die Umsetzung der Projekte in Ihrer Straße finanziell. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, sich an Projekten Ihrer Straße entweder mit einem Jahresbetrag oder einem monatlichen Betrag finanziell zu beteiligen. Die Höhe der monatlichen Rate können Sie hierbei selbst bestimmen. Dies erleichtert den Aktiven Ihrer Straße die schnelle Umsetzung der Maßnahmen und ermöglicht Ihnen eine bessere finanzielle Planung.  Den Antrag zum Förderer eines Quartiers finden Sie hier.


3. Sie möchten etwas bewirken und Verantwortung übernehmen und Ihren ISG-Quartierssprecher unterstützen?

Die ISG-Quartierssprecher sind ein wichtiges Bindemitglied und entscheidend für die schnelle und nachhaltige Entwicklung Ihres Standortes.

Ihre Aufgaben bestehen primär darin, Ansprechpartner für Ihre Nachbarn zu sein und die Bedürfnisse oder Ideen für mögliche Maßnahmen in Ihrer Straße an die ISG zu kommunizieren. Gemeinsam entwickeln wir dann Lösungs- oder Umsetzungsmöglichkeiten und kontaktieren die jeweiligen städtischen Fachbereiche.

Gleichzeitig fungieren Sie als Ansprechpartner für die ISG, erhalten frühzeitig Informationen über mögliche Entwicklungen in Ihrem Bereich oder mögliche ISG-Maßnahmen, die sie an Ihre Nachbarn weitergeben. 

Als Quartierssprecher profitieren Sie vom regelmäßigen Austausch mit den engagierten Quartierssprechern der anderen Quartiere, networken, erörtern Entwicklungen und tauschen Lösungsansätze aus.  

4. Sie möchten ISG-Mitglied werden?

Als ISG-Mitglied unterstützen Sie nicht nur direkt einzelne Standorte, sondern die gesamte Arbeit der ISG. Bei Interesse würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.