ISG Moers Innenstadt e.V.


 
 

ISG Maßnahmen

Bei der ISG Moers Innenstadt e.V. unterscheiden wir zwischen verschiedenen Arten von Maßnahmen. Alle gemein haben sie, dass sich auf den öffentlichen Raum beziehen und zur Attraktivitätssteigerung der Moerser Innenstadt führen. Dies können Maßnahmen sein, die allgemein die Attraktivität der Moerser Innenstadt oder aber auch explizit die Attraktivität und Frequenzen in den Nebenlagen der Innenstadt steigern. 

1. ISG -Fördermaßnahmen

ISG - Fördermaßnahmen erfüllen bestimmte formale Voraussetzungen und werden von der öffentlichen Hand, der Stadt Moers, dem Land NRW und dem Bund, mit bis zu 50% der Kosten unterstützt. Häufig handelt es sich hierbei um größere Anschaffungen im städtebaulichen Bereich. Beispiele für solche Maßnahmen sind 2015 Maßnahme Weihnachtsbeleuchtung, 2015 Maßnahme Blumenkübel, 2016 Wegweiserbeschilderung, 2016 Weihnachtsbeleuchtung, etc. Welche Kriterien eine Maßnahme erfüllen muss, um sich für eine 50% Kostenübernahme zu qualifizieren erfahren Sie hier.  Haben Sie eine Idee für eine Maßnahme? Sprechen Sie uns an!

2. ISG-Maßnahme

ISG-Maßnahmen sind Maßnahmen, die nicht unter die klassischen Fördermaßnahmen fallen, aber von der ISG Moers Innenstadt unterstützt bzw. mit organisiert werden. Häufig müssen hierfür keine größeren finanziellen Anschaffungen getätigt werden oder es handelt sich um organisatorische Maßnahmen, die die Entwicklung bestimmter Bereiche unterstützen, wie z.B. die Wiedereinführung des ComedyArts Straßentheatertags, Events rund um das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung wie 2016 Mein Licht geht an oder die Stellungnahme 2016 zum Masterkonzept Homberger Straße. Haben Sie eine Idee, was Sie in Ihrer Straße verbessern möchten? Melden Sie sich bei uns, vielleicht können wir Ihnen weiter helfen.